4 Antworten auf „Wie heißt der Impfgott?“

    1. @ Kein Name

      Du meinst, dreifaltig reicht für den noch? Vielleicht will man ihn fünffaltig. Oder achtfaltig. Ideal wäre dann ein einsilbiges Akronym. So etwas wie MOAB, nur mit einem oder vier Buchstaben mehr. Ich schätze, man hat ihm zwei Silben gegönnt.

  1. @ Magnus

    Neuer Versuch zum Namen des Impfgottes (sogar schon zum Teil durch die Medien bekannt gemacht worden):
    PIKSALL.

    Und der Name der Gottesmutter:
    PIKSALLJA.

    1. @ Kein Name

      Es wird wohl drei Namen für den Impfgott geben. Der Name fürs Volk heißt dann etwa Seuchenverhinderungsdurchsetzungsgesetz, der für den sich für eingeweiht haltenden Mittelbau vielleicht Maxvax, ganz oben dann beim alten Whisky lacht man über den Whack.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.