2 Antworten auf „Vom Ende des Coronawahns“

  1. @ Magnus

    Was wir mit den Coronaverbrechern machen? Gar nichts.
    Wahrscheinlich wird es mal ein Ende des Coronawahns geben. Möglicherweise aber wird dieses ganz anders ausfallen, als wie wir es uns vorzustellen vermögen.

    Wir werfen hin und wieder einen Blick nach Australien. Das ermöglicht uns ein Mann namens Bernie, der als einziger von dort berichtet, was so in Sachen Plandemie auf diesem Kontinent abläuft. Mag sein, du kennst ihn schon. Wenn nicht, hier ist sein neuestes Video.
    https://youtu.be/TKc2FcbU80s

    Bis jetzt sehe ich es so wie er. Es wird immer schlimmer. Vor allem immer schwieriger für jene, die sich gegen den Coronawahn aussprechen.

    1. @ Kein Name

      Ja, mein verhaltener Optimismus von vor ein paar Wochen, der ist gerade wieder ziemlich im Eimer. Es wird immer schimmer. Söder und Braun und Habeck sagen ganz offen, dass sie für die Benachteiligung von Ungeimpften sind; Laschet meint, er sei dagegen, wenn allerdings bis Herbst immer noch keine hinreichende Impfquote dasei, müsse man vielleicht doch noch einmal darüber nachdenken. Klassische Hintertür. Geradezu gruselig ist das.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.