Wo ist der deutsche Tim Pool?

Das erlaube ich mir ausnahmsweise, schon nach einer gesehenen Hälfte zu empfehlen. Tim Pool lädt (außer vielleicht Joe Rogan, der jetzt aber in der Spotify-Fessel) in den USA die interessantesten Gäste zu den grundlegenden Fragen der Zeit. Kritische Freigeister, die gerne kommen. Es wird zuweilen sehr ernst und tiefgründig, aber auch viel und gut gelacht. Richtig Blöde nimmt er gleich gar nicht rein. Echte positive Diskrimierung.

Ähnliche Runden wünschte ich mir auf Deutsch.

Bisher kein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.