Vom guten Lektoren

Der gute Lektor hat es in mancherlei Hinsicht noch schwerer als der gute Übersetzer, denn er muss das vom Autoren Angestrebte ja erst in eine stimmige Form bringen helfen. Im harten Falle Schritt für Schritt durch jeden Satz und Abschnitt. Die Gesamtkonzeption, die Gliederung und Abfolge, die Querverweise betreuen, die Fragen nach zuwenig und zuviel, dem Ausgelassenen, einen dem Autoren gemäßen Duktus durch das ganze Werk herzustellen trachten.

Bisher kein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.