Kaum ein Kind wird die Coronafolter vergessen

Viele Kinder werden heuer zum ersten Mal bewusst viel Schnee mit anschließend klirrendem Frost und wohl bald auch noch wunderschöner Februarsonne dazu erleben. Ohne Schule, aber mit lauter Maskenzombies, wenn Schule, dort plattgemacht, noch die Eltern, saß die Maske nicht richtig, dafür als Omamörder bezeichnet, einer Polizei, die Spielplätze und Schlittenhänge kontrolliert, anstatt Verbrecher zu jagen, Papa arbeitslos gemacht, eingesperrt, man darf nur einen Freund treffen.

Das wird sich tief eingraben. Sie werden sich das merken. Und es werden eben nicht alle darüber verrückt werden und nur noch hinter ihren Zwangsschulrechnern hocken bleiben, um hernach in Ballerspielen zu versinken.

Sie werden herausbekommen, dass sie nie ernsthaft gefährdet waren, ihnen bestimmte grausame Leute aber einfach so jede Freude nahmen, Mama in die Verzweiflung trieben, dazu die Omi gnadenlos allein im Heim verrecken ließen.

Sie werden die Coronafolter nicht vergessen.

Bisher kein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.