Wir werden deren Algorithmen jagen und erlegen

Big Tech hat jetzt endgültig die Hosen runtergelassen. Die meinen, uns zu kennen. Beliebig zu Aussätzigen machen zu können.

Dabei weiß kein Scheißalgorithmus, was mir jetzt gerade, geschweige denn morgen einfallen mag.

Schon die obigen fünf Zeilen waren für die sogenannte „Künstliche Intelligenz“, die selber keinen einzigen neuen Satz kann, nicht vorauszusehen. Wozu also Angst vor derlei Inkompetenz?

Wir werden diese Algorithmen jagen, bis dass wir sie für alle sichtbar erlegt haben.

Nachtrag für Selberdenker

Glaubt Ihr, dass irgendein Algorithmus selbst diesen sehr kurzen Text auch nur ansatzweise „versteht“?

Bis zu „Big Tech“ in Verbindung mit „Aussätzigen“ und „Hosen runter“ mag es vielleicht noch für eine Aussonderung oder wenigstens ein rotes Lämpchen reichen. Begriffen ist insgesamt nichts.

„Nie kein schlimmst meilenweit von seinem Erbselbste entfernter Schwabe begehrte je eine ausufernde Badenserin.“

Nur vierzehn gemeinverständliche deutsche Wörter in einem Satz. Der schräge Witz jedem schnell klar. Da kacken die schon ab. Null Plan.

Addendum II

„There ain’t no girl from Nashville who didn’t wanna get her nasty cunt filled.“

Such stuff they might halfway get.

Bisher kein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.