Von der Zahlenverarsche

Ja, die Polizei nimmt auch an einem 17. („Q“!!!) hie und da Verbrecher fest, mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit sogar gegen 17 Uhr. Sie täte das wohl auch an einem 33. um 33 Uhr, wofern unsere Zeitrechnung so aufgestellt wäre. Um 6 Uhr 66 kann sie das auch nicht, aber dafür um 7.06 Uhr, was ja rein rechnerisch nichts anderes.

Will heißen: Ich weiß sehr wohl, dass Mächtige (wie auch Verschwörerzirkel, Freimaurer, Mystiker, Religiöse, ja selbst anständige Dichter wie Boccaccio) seit Jahrtausenden mehr oder weniger offen ihre Zahlen gezielt setzen. Als einfachstes Beispiel: Die Olympischen Spiele in China wurden im Jahre 2008 am 8. 8. genau um 8.08 Uhr eröffnet.

Deshalb aber, wie ich es jetzt sehe, gerade besonders mit der 17, überall ein für uns bewusst gesetztes Zeichen dafür auszumachen, der sogenannte „Deep State“ sei bereits am Ende, wir gewahrten nur dessen letzte Zuckungen, bringt mich angesichts der wirklichen derzeitigen Lage eher zu einem Kopfschütteln oder gar einer gewissen Betrübnis, denn dass ich einfach darüber lachte.

Nun nähme ich natürlich, um derlei infrage zu stellen, nicht gerne die 18, schlicht um zu zeigen, dass die zwangsläufig fast so oft vorkommt wie die 17, weil man mir dann wohl unterstellte, ich sei ein Getreuer Adolf Hitlers. (Für Uneingeweihte: A ist der erste, H der achte Buchstabe im Alphabet. Was nicht heißt, dass die Zahl, wie auch die 88 für „Heil Hitler“, als Chiffre nicht schon benutzt wurde und noch werde.)

Also nehme ich mir jetzt einfach die 19. Also AI. Also „Artificial Intelligence“. Bei meiner künstlerischen Intelligenz fiele es mir nicht sehr schwer, gelegentlich Wörter mit neunzehn Buchstaben zu verwenden und Sätze mit neunzehn Wörtern zu schreiben, einen Text, der rund um den „Deep State“, „Transhumanismus“ und „Artificial Intelligence“ inhaltlich sogar Sinn ergäbe und stilistisch einigermaßen flüssig daherkäme, auch noch an einem 19. um 19.19 Uhr zu veröffentlichen.

Sicher, etwas Mühe würde das kosten, eher mehr als zwei Stunden länger als einfach so, aber wohl kaum 19. Und ich brächte das besser hin als jede AI.

Leute, lasst Euch nicht so leicht verarschen.

Oder: Seht nicht nur die Zahlen, die Ihr gerade sehen wollt.

 

 

Bisher kein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.