Noch zu Klaus Schwab, Markus Söder und dem Rest jener Bagage

Wir der Freiheit müssen jetzt allezeit deutlich machen, dass wir niemals aufgeben werden.

Jeder Polizist, jeder Amtsmann, insgesamt jeder muss das gerade erst recht selbst im freundlichsten Gespräch spüren.

Wir sind seelisch fester, im Verstande sowieso überlegen. Auch wenn wir selber mal schwanken.

Solch ein haltloses Gesocks will uns nach und nach zermürben, um uns wie schon angesagt endlich restlos zu enteignen?

Diese aberwitzige Bagage?

 

Bisher kein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.