Impfiluimpfila (III)

Impfilu Impflila

Bald ist noch mehr da

Bald schützen womöglich nur noch Allergien, wohlgemerkt keine sonstigen Vorerkrankungen, die führen erst recht zum Einstich, vor der Impfseuche.

Ich habe schonmal Allergien gegen Valium und damit die ganze Stoffgruppe der Benzodiazepine, ja selbst gegen weniger rechtsradikale Schmerzmittel.

All dieses Gezeugs macht mich nur malad. Deshalb habe ich das Valium als achtjähriges Kind, dadurch ruhiger spielend, knallhart lügend, 35mg bei 28 Kilo Körpergewicht des Schwerverbrannten, dann auch heimlich ins Waschbecken gespeibt, also dass man es erfolgreich absetzen konnte.

All dieses Gezeugs macht mich nur malad. Günstige Wirkung null oder nur zwanzig Minuten, bei Überdosierung dreißig, dann der Schmerz womöglich noch verstärkt, Denken, Sinne, Reaktionsvermögen und Körpergefühl weit länger eingeschränkt.

Übrigens macht mich auch „Speed“ malad. Das brennt einem, wie Koks, vielleicht noch schneller das Hirn durch als dass es durch die Dämpfer verdämmert. Das ganze Aufputschergelump.

—————————————————————-

Ich habe nach einer sackweisen Bärlauchernte auch schonmal erlebt, wie mein Urin einen ohnkannten grünlichen Ton zeigte, also, dass ich darob sehr besorgt war. Bärlauchernte nur noch mit Handschuhen und Maske.

Aber ich habe ja meine Tomatenmaske, die mir täglich Frische und einen unvergleichlichen Teint verleiht.

Also: Einfach ein sauberes Halbleinentuch in der Mitte mit hinreichend Olivenöl tränken, etwas rote Zwiebel zwischen den Tomatenmatsch, das ganze Werk eine halbe Stunde um den Rand gebunden, nur die Nase frei, und die Welt steht neu.

 

 

 

 

 

 

Bisher kein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.