2 Antworten auf „Antifanten: Was für ein hirnverlorenes Gesindel“

  1. antifa – eines der schlimmsten Verbrechen des Feindes an unseren weißen Kindern. Mitgefühl mit allen Eltern, die ihre Kinder in Liebe zu liebenswerten, starken, stolzen, lebenstüchtigen Menschen erziehen wollten und denen dieses System den Seelenmord an ihren Kindern verübt hat.
    Dies muß gerächt werden …

    1. @ Der Dritte

      Die meisten Antifanten sind derart indokriniert, dass sie selbst in gewaltsamen Handlungen gegen völlig friedliche Leute kein Unrecht erkennen können. Schon gar nicht, wenn sie „nur“ Autos abfackeln oder Baukräne umschmeißen (beides kann auch zu Personenschäden, ja gar dem Tode Unbeteiligter führen). Dabei sind sie inzwischen blanke Handlanger des aufziehenden korporatistisch-monopolistischen globalistischen Faschismus. Milliardärsschleimschlecker, die jedem braven Bürger schon sein Häuschen oder sein kleines Geschäft neiden. Das merken die aber nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.