2020: Jahr der Entlarvung

Ich versuche jetzt mal, aus dem ganzen Coronakehricht doch noch einen kleinen Vorteil herauszulesen.

So haben wir binnen eines guten halben Jahres alle Illusionen darüber ablegen können, wie viele Leichtgläubige, Feige, Denunzianten und Kriecher es im Lande gibt, wie viele Rückgratlose, Paranoide, Panikgetriebene, Lesunfähige, Wahrnehmungsgestörte, Gleichgültige gegenüber anderer Leid, Sadisten, Masochisten und Sadomasochisten, Alten- und Kinderverächter, gierige Notprofiteure, Unmündige, Schleimbolzen, Seimsammler, Gesichtslose, Verwirrte, Angstfreunde und pathologische Fetischisten.

Und zudem darüber, was fast unsere gesamte Politikerkaste wert ist. Ebenso ein Großteil unserer Beamten, Lehrer- und Ärzteschaft. Dito Wirtschaftsfachleute, Anwälte, Psychologen, Philosophen, Künstler, die ganze sogenannte Intelligenz.

Das wiegt den ganzen Scheißendreck, das ganze produzierte Elend natürlich nicht auf, doch wollen wir es trotzdem so gut als möglich mit Monty Python halten: „Always look on the bright side of life!“

Bisher kein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.