Tarl Warwick zur grausen genitalen Knabenverstümmelung

Tarl Warwick lässt hier zwar außen vor, dass die Kosmetikindustrie mit abgeschnittenen Knabenvorhäuten inzwischen ein gigantisches Geschäft macht, reitet ansonsten aber einen derart klaren, fundierten Angriff auf die Knabenverstümmelung durch Beschneidung, dass dieser Hinweis hier nicht fehlen darf.

Weitersagen!

Bisher kein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.