BLM: Plünderungen sind Reparationen

Der Salzkracher fasst die Lage kurz und derb zusammen.

Wer sich nicht ausrauben lassen will, der ist ein Rassist. Wenn der ruinierte Ladenbesitzer zufällig selber schwarz ist und sich beklagt, hat er nichts verstanden (rassistisch kann es bei ihm ja nicht sein, denn das geht nur bei Weißen, die sind es alle), er hätte besser auch geplündert.

Bisher kein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.