Schach ist menschenverachtend

Schach ist noch viel menschenverachtender als ich es in diesem Beitrag, der weltweit schon gut aufgenommen wurde, beschrieben habe: Schach gehört als rassistisch, faschistisch und frauenfeindlich verboten und geächtet: Schach ist sittenwidrig Denn man demütigt und verspottet die leichthin in den Tod geschickten „Bauern“, also das Proletariat, in diesem „Spiel“ auch noch damit, dass man … Schach ist menschenverachtend weiterlesen