Amazing Polly.

Wiederum ein grandioses Video von Polly.

Einziger Kritikpunkt: Sie mag die Rolle der erbeuteten deutschen Spione (Organisation Gehlen und später BND im Westen) und Wissenschaftler in den USA wie in der Sovietunion im Anschluss an den Zweiten Weltkrieg als heimliche Gewinner überschätzen. Dass die in ihrer Lage – Gulag oder Tod oder Kooperation – den Siegermächten teils auch die Hucke vollgelogen haben könnten, sei es schon, weil sie schnell rochen, dass ihre Beschützer in den Diensten ihren Herren sehr gerne durch die Deutschen gestützte Horrorszenarien vorbrachten, wie bedrohlich weit die Gegenseite auf allen möglichen Forschungsgebieten schon fortgeschritten sei: sei es sie hatten auch manches, sei es man legte ihnen derlei Übertreibungen sogar nahe, sie leichter übernehmen und neue Milliarden herausschlagen zu können.

Dies sage ich keineswegs, um irgendwelche Deutschen in einem besseren Licht erscheinen zu lassen. Es ist einfach psychologisch naheliegend, dass viele Unterlegene ihre Möglichkeiten nach Kräften nutzten, mit ihren Familien so gut als möglich zu überleben. Dass sie dabei sowohl mit den Amis wie den Soviets hätten sozusagen Hugoles spielen können (so sagt es Polly nicht direkt, aber man könnte es so interpretieren), hingegen keineswegs.

Zu dieser Zeit – es war längst klar, dass man sich nach der endgültigen Niederwerfung Deutschlands sehr schnell gar nicht gut vertragen würde – rissen beide Seiten alles an deutscher Wissenschaft und Technik an sich, dessen sie habhaft werden konnten, es ging bei weitem nicht nur um Spionageringe, spezielle „medizinische“ Forschung, Raketenfachleute undsoweiter. Man schaue sich dazu nur mal an, wie man die IG Farben zuerst auseinandernahm und nachher über verschiedene Namen, teils mit den alten Führungskräften, die zur Bewährung mal kurz etwas Haft zu überstehen hatten, wiedererrichtete, indem man gegen den Russen wieder eine funktionierende Industrie brauchte, der in den Fünfzigern teils immer noch so dumm war, in der DDR Anlagen zu demontieren. Alte Nazis saßen bald in beiden deutschen sogenannten Parlamenten.

Ansonsten: Polly bringt wieder Informationen und Querverbindungen satt. Auf dem von ihr betreuten Gebiet ist sie für mich die Beste, und von einem Besseren weiß ich auch noch nichts.

Amazing!

Bisher kein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.