3 Antworten auf „2020: Nie war Spott so wertvoll wie heute“

  1. @ Magnus

    So er denn begründet da ist !? Der Eggert spottet eher wenig, umso mehr erstaunt mich, daß Du auch über sein (imho) Standardwerk „Das Islamisierungskomplott“ einen Mantel des Schweigens hüllst.

    Ich veröffentliche das jetzt ein mal die Woche, kenne die Methode bzgl. Sheeples.

    Hopp oder Dopp, hat mir mal Einer gesagt…

    Deine, von den Wüsten-Louis erschreckte Erika

    1. @ Erika

      Ich hülle kein Schweigen über irgendwas von Eggert. Ich schätze ihn sehr und habe mich sehr wahrscheinlich weitaus mehr mit seinen Sachen abgegeben als er mit meinen. Was mich nicht wundert oder gar verärgerte, schließlich hat er derzeit eine größere Reichweite.
      Du weist hier regelmäßig auf ein und dasselbe Werk hin, und ich schalte das derweil immer wieder frei, obzwar ich mir da etwas mehr knackige Originalzitate von Eggert selbst gewünscht hätte, die Dringlichkeit seiner Botschaft zu unterstreichen.
      Ich kann nicht alles betreuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.