Zombieapokalypsenseuchenverschwörungstheoretikerendrechtsspasten überall

Ich las gestern, dass es allein in Unterfranken in mehreren Städten kleine Kundgebungen gegen die Coronadiktatur gegeben habe, einige der erwähnten Städte sind halbe Käffer.

Ich hatte gar nicht mitbekommen, dass meine Hauptstadt, Karlstadt am Main, etwa 15 000 Einwohner einschließlich aller eingemeindeten Dörfer bis acht Kilometer Abstand wie meinem, Rohrbach, am Freitag eine Veranstaltung mit zwanzig Leuten hatte. Das ist pi mal Daumen die Demonstrantenquote in München am Samstag. Außerdem erkennen einen in Karscht alle, jeder weiß anderntags, wer dawar. Hund und Nachbar. Vielleicht werde ich meinen Aluhut diese Woche nur gen Karlstadt ausreiten, nicht in den fernen Würzburger Moloch.

Es scheint, es gab vergangenes Wochenende fast überall etwas, nur hat außer einem Sondergeheimamt noch keiner den Überblick. Hat schon einmal einer was von Schöllkrippen gehört? Das ist eine Gemeinde von knapp 4000 Einwohnern, hart an der fränkisch-hessischen Grenze im tiefsten Spessart gelegen, selbst da, bei diesen Schraten, soll es eine Kudgebung gegeben haben. Dort gibt es noch Leute, die reden wie im 16. Jahrhundert.

Wir sind jetzt in hunderten Städten und Städtchen und Märkten (Schöllkrippen hat kein Stadtrecht, ist aber ein Markt) vertreten, und es ist überaus zu begrüßen, dass die Leute überall vorort ihr Ding machen, nicht alle in die großen Städte strömen, da leben auf engem Raum genug Leute, die das Ihrige auf ihrem Acker tun können.

Geht es wie von vorletzter Woche auf letzte Woche auf diese in der Steigerung weiter, hat die Bundesregierung und haben die Länderregierungen gar nichts mehr zu lachen. Ich sagte es schon, ich sehe die Demonstranten am Cannstatter Wasen hernach den Stuttgarter Schlossplatz nehmen oder einkesseln. In Berlin verspricht es richtig lustig zu werden, man wird wohl auf mehrere sich verlagernde Brennpunkte blicken dürfen, nur wer eine Glaskugel hat, weiß, wo die Coronaleugnerrotten sich ohne Mundschutz säuicht hinwanzen werden, der Berliner ist, wenn er will, sehr robust, es möchten Großrotten je 500 bis 1000 Leuten in verschiedene Richtungen ziehen, sich gelegentlich wiedervereinigen, dann wieder ihrer Wege, im Grunde war es schon so ähnlich, und unsere Coronadiktatoren haben Grund, sich am Kopfe zu kratzen.

Vielleicht fällt bei den lahmen Altbayern, genauer Oberbayern, auch mal endlich der Marienplatz zu München. 5000 in Oktoberfesttracht (hat in München in unterschiedlichen Qualitäten praktisch jeder), satte Bierbäuche, stramme Burschen und Madln, könnten da oder auch einfach auf der Wiesn das abgesagte Oktoberfest im Mai vorsorglich vorfeiern.

Immerhin 3000 Seppl und Lenis sollen sie zusammengebracht haben, die Münchener, das ist ja schonmal eine Halbe wert, so bleibt es aber wie bei den Patentanmeldungen, man bleibt immer hinter Stuttgart. Zeit, die Lederhosen und die Dirndl anzuziehen.

In Nürnberg war es auch nicht von Pappe. Ich weiß, dass ich kaum von der Hälfte der Hälfte etwas weiß.

Wir Zombieapokalypsenseuchenverschwörungstheoretikerendrechtsspasten sind jetzt krakenartig überall. Alswie gefährliche Metastasen. Sind wir selber das Virus?

Zumindest gäbe es mit dem Virus kein Problem, wenn es uns nicht gäbe. Das Virus täte ruhig, immer erschrecklich, aber brav seinen Dienst, es gäbe nichts, worüber man sich beunruhigen sollte. Man streichelte das Virus alswie eine schnurrende Katze abendlich behaglich in seinem Schoße.

Jetzt müssen sie sich zusehends immer mehr am immer stacheliger ausschließlich beim daran sich festhalten werdenden Virus immer krampfhafter festhalten, die Verletzungen sieht man zwar mit bloßem Auge nicht, sie gehen aber schnell in die Milliarden und mehr.

Und natürlich ist das Virus mutiert und hat sich weiterspezialisiert auf seine Freunde und Förderer. Zumal die Durchimpfer. Durchimpfungen machen die Leute schwächer, also haben alle Viren mehr Chancen, allen voran Corona, prima Geschäft, win-win, wunderbar für alle Seiten also, hätte sich Corona nicht durch eine unvertragsgemäße Untermutation Zugriff auf alle relevanten Vertragspartner der anderen Seite gesichert.

Letztlich ist es eine wechselseitige Vergeiselung.

Die es vollkommen zu entlarven gilt.

Morgen bastele ich mir eine Virenpatsche.

 

 

 

Bisher kein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.