Coronawahn: Es verschwinden reihenweise Videos

Ich konnte Amazing Polly jetzt extern wieder reinholen. Kann sein, das ist jetzt auch gleich wieder weg. Dies Video ist bei mir auf einem Vorartikel nicht mehr sichtbar. Haut es weiter raus.

Sowas hatte ich seit 2009, als ich meinen Vorblog betrieb, noch nie.

Ich denke, man wird mich nicht erfolgreich verklagen können, indem ich solches behaupte, nachher zunächst nicht alle Manipulationen lückenlos nachweisen kann, es nur eine arglistige „Verschwörungstheorie“, ein Wahn meinerseits gewesen sei.

Und wenn ich hierfür verklagt werden sollte, dann kommt bitte. Ihr werdet das vermutlich nicht nur bei mir angesetzt haben. Darüber (außer meinem Rechner, der ansonsten wunderbar funktioniert, jedenfalls, wie ein Teil, das nur, oft hängend, rechnen kann, immerhin das kann) werden wir uns dann unterhalten. Auch wenn ich nicht zwanzigtausend „Screeeeenshots“ habe. Solche Krücken brauche ich nämlich nicht. Ihr werdet es mit mir persönlich zu tun bekommen. Mit Stellungnahmen, Zahlen und Hinweisen und Verweisen, wie Ihr sie in Eurem Leben lieber nie hättet lesen wollen.

Es langt. Hört damit auf. Und zwar jetzt.

Bisher kein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.