Deutschland seit fünf Jahren: Mitverschwörer, Irre, Heuchler, Kriecher und „Faschisten“

Seit Merkel 2015 vorsätzlich die große Jungmoslemmännerkulturbereicherungsflut ins Land brachte, gibt es in Deutschland praktisch nur noch Mitverschwörer, Irre, Heuchler, Kriecher und Faschisten.

Mitverschwörer, das muss nicht erklärt werden.

Irre, das sind die, die tatsächlich glauben, das sei irgendwie gut für alle.

Heuchler, das sind die, die genau wissen, dass es nicht gut ist, aber selber gut und gerne im Strom mitschwimmen.

Kriecher, das sind die, die ebenfalls wissen, dass es nicht gut ist, keine Vorteile davon haben, aber lieber nichts sagen.

„Faschisten“, das sind all jene, die es wagen, ihre Stimme dawider zu erheben.

Bisher kein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.