Der Wald ist mein Freund

Ich war vorhin im Wald, und er schenkte mir wiederum Gutes zur Überlegung.

Danach führte ich nach etwas Bedenk zwei kurze Telefonate, bei denen ich nicht für mich, vielleicht teils auch, aber zuvörderst Verständnis für die vorgebrachte Sache spürte.

Der Wald ist mein Freund.

Vielleicht mag er mich, weil ich selber schon aussehe und gehandelt bin alswie ein Waldschrat.

Bisher kein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.