Die Woke-Weiber kriegen keinen mehr ab

In den schönen USA drehen die Woke-Weiber jetzt vollends durch: GEFÄHRLICH sei es, dass immer mehr Männer keinen Bock mehr hätten, sich mit ihnen zu treffen. ALLES TRUMP!

Wer bitteschön, außer einem Masochisten, will sich, außer zu einer psychopathologischen Feldstudie, mit einem Woke-Weib treffen?

Es liegt natürlich nicht am Woke-Weib selber, iwo, es liegt daran, dass immer noch mehr Männer immer toxischer werden, sich lieber einen runterholen, als in verkniffene, verbiesterte Gesichter zu schauen, sich schrille Predigten über ihre maskuline Arschlochhaftigkeit anhören zu wollen, dazu den ganzen Abend lang aufmerksam nicken zu müssen, um sich, wenn es denn so weit kommt, voraussichtlich den ödesten Stich ihres Lebens einzufangen.

Merkt Ihr nicht, Ihr Missratenen, dass es ein Ausdruck von Gesundung ist, wenn Euch kein Mann mit einem Funken Selbstachtung mehr sehen will?

Warum macht Ihr es Euch nicht einfacher, werdet alle lesbisch, oder kauft Euch Gigolos, da gibt es durchaus welche, die für gutes Geld selbst Euch ertragen. Es gibt da Profis, die wirklich hart im Nehmen sind, wenn die Penunze stimmt. Die kriegen sogar bei Euch einen hoch, wenn es muss, und sie werden Euch auch noch sagen, dass es ihnen gefallen habe. So habt Ihr alle Macht, was könnte schöner sein?

He who pays the piper calls the tune. Ihr habt das absolute, unumschränkte Sagen. Er wird Scham spielen, wann immer Ihr das wollt, ein paar Tränen über seine schwarze Seele rausdrücken, wenn Ihr das wollt, und solange Ihr ihm seinen Wiener nicht abbeißt, wird er sogar Euer Tofu fressen und Eure Smoothies saufen, sich gerne Eure Höschen um die Augen binden, am besten noch um die Ohren, damit er, hart ist der Job, zumindest zeitweise weniger von Euch sehen und hören muss.

Ich gebe zu, ich bin ein Weichei, welches das nicht durchhielte. Ab einer gewissen Nerv- und Schwachsinnsgrenze will ich nicht einmal mehr die prallste Bluse und die schönsten Lippen sehen, mein Schniedelchen wird noch immer umso kleiner, es will sich geradezu in der Bauchhöhle verkriechen.

Von daher habe ich den höchsten Respekt für jene, was hilft gegen Ekel schon Geld, die das mit Euch irgendwie hinkriegen.

 

 

Bisher kein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.