Wer steckt auch noch hinter dieser SPD-Vernichtungskampagne?

https://www.welt.de/politik/deutschland/article204376404/Christopher-Street-Day-Patriotischer-Party-Slogan-spaltet-Community.html

Im obigen Artikel steht, die SPD habe inzwischen auch einen „queerpolitischen Sprecher“. Ich halte das für eine vollfakemäßige Verschwörungstheorie.

Denn: Ich traue der SPD einfach nicht mehr zu, so nah am Durchschnittswähler zu sein.

Bisher kein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.