Martin Sellner brilliert auf BitChute

https://www.bitchute.com/video/WNLr1mru1z2m/

Matin Sellner hat das Obige auf BitChute hochgeladen, es dreht sich um YouTube-Zensur und die Alternative BitChute, es ist äußerst lehrreich, das beste Video, das ich dazu in einiger Zeit in deutscher Sprache gesehen habe (styxhexenhammer666 findet Ihr dazu auf Youtube, wären seine Videos auf Deutsch, so könnte man sagen deutsch und deutlich, ebenso hat Tim Pool auf Timcast gute Sachen dazu gemacht, selbstverständlich auch Steven Crowder).

Nun noch einmal zur Ergänzung, wie der YouTube-Streik, um den es dabei wesentlich auch geht, eingeläutet wurde, beim Digitalen Chronisten:

Noch zur von Martin Sellner auf BitChute (oberer Link) kritisierten Carolin Matthie, die ich mit ihren Vlogs sehr schätze. Sie hat sich über die ganze Aktion wegen der Löschung von unblogd (Miró Wolsfeld) reichlich lustig gemacht, leider nicht nur das. Ich hoffe, sie überdenkt all das nochmal (keiner setzte sie unter Druck, mitzumachen, ihre Vergleiche mit der DDR gar sind unhaltbar), auch den Quatsch, dass man gegen Google ja mal so einfach klagen könnte, wie wenn einem der Nachbar in den Gartenzaun gefahren ist und den Schaden nicht beheben will. Und, ja, wie viel Solidarität wird sie erfahren, wenn es sie trifft? Und, hat sie mal daran gedacht, dass YouTube sie selbst bei einem über Anwälte erwirkten Einlenken jederzeit aufs neue sperren kann?

Bisher kein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.