Isst du viel Zwiebel, wächst dir der Schniedel

„Si comes mucha cebolla, se te crece la polla.“ (Isst du viel Zwiebel, wächst dir der Schniedel.)

Den Spruch oben hörte ich in den Achtzigern von einem sexuell sehr aktiven kastilischen WG-Mitbewohner-Studenten zu Salamanca, dem Urort spanischer Gelehrsamkeit.

Nun scheint die Wissenschaft bestätigt zu haben, dass der Verzehr roher Zwiebeln den Testosteron-Spiegel signifikant erhöhen könne.

Also: Was der Bauer ewig schon weiß, findet die Wissenschaft irgendwann auch raus.

Ob man Frauen, die Männer werden wollen, jeden Tag eine Zwiebel an den Arbeitsplatz legen sollte?

Bisher kein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.