Das Fritzle kann es immer noch

Das Fritzle wusste sich wie immer zu helfen. Es hatte nämlich, man weiß ja nie, seinen Teddybären nicht weggeworfen, brachte den also mit in die Schule, nachdem die Lehrerin den Kindern alles ihr selber Unverständliche und Unbekannte über 100 mögliche Geschlechter erklärt hatte, sie hatte alle Kunde dazu aus England.

Die brave Lehrerin, die schon lange nicht mehr von Jungs und Mädels sprach, denn so hart wollte sie nicht eigenmächtig urteilen, sahe sofort, dass dem armen Fritzle Hilfe angedeihen müsse und sprach vor allen also: „Seht her, selbst das Fritzle weiß nicht, was es ist, Mädchen oder Junge oder etwas anderes!“

Das Fritzle nun: „Das ist mein Alter Egon, und wenn Sie dem den Zipfel abschneiden wollen, drehe ich erstmal durch, dann bekomme ich einen Weinkrampf, und danach müssen Sie mit meinen Eltern zum Rex und zum Schulamt!“

Bisher kein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.