Verordnete Insichverhaktheit und Selbstfesselung nennt sich eigener Widerstand

Nein, ich werde jetzt nicht davon schreiben, was ich derletzt mit wirklichen Personen erlebt habe, es könnte eine von denen hier lesen, sich darüber direkt erkannt fühlen: Da gehen wir doch lieber in die Theorie, auf dass das mehr Mühe mache.

Fixierung auf eine bestimmte Wahl des eigenen sehr zweifligen Vorankommens ist ein Hauptphänomen. Praktisch schon grundsätzliche Inflexibilität bezüglich selbst Dingen, die je nach Lage durchaus verschieden zu bewerten. Wie als ob sich einer irgendwie groß festhaken wollte, sei es nur an seiner besten Lösung für ein Problem, das lediglich er gerade spezifisch so hat oder zu gewärtigen hat.

Am Grunde dessen liegt zweifellos zuwenigst Verunsicherung, ja Angst. Auf der Gasse drehen die Klimaspinner, befeuert von den Guten, durch wie in einem Totentanz, das geht so munter voran, dass die Welt kaum noch fassbar erscheint, und so werden Stricke dawider um den eigenen Leib und das eigene Hirn gezerrt. Selbstfesthaltende Stricke sozusagen.

Ich habe etwas, und sei es nur ein schwachsinniger Grundsatz, was gut ausgesucht, für mich taugt. Vielleicht gar für alle anderen taugen sollte: so zieht der Wahn den Wahn.

Abgekapselt bin ich von diesem irren Planeten. Ich ziehe meine eigene Spur. Den Rest schaue ich mir nur noch als irres Theater an. Ich habe die beste Powerbank von Electronics Walhalla.

Ja, der Klimaterror, der antiweiße Terror, der Genderterror, das wirkt.

Also, man kann ja nichts machen, Rückzug aufs letzte Gestade, auf die letzte Scholle, die letzte beste Axt oder Powerbank, man hat selbst noch einmal das Beste, diese Welt mag vergehen, es mag auch nicht ewig weitertragen, einem weggerissen werden, und doch hat man es damit noch einmal versucht, was wenigstens mit Sicherheit karmische Vorteile bringt, in den nächsten Leben angerechnet sein wird.

Diese ganze erfolgreich verordnete Insichverhaktheit und Selbstfesselung nennt sich dann stolz eigener Widerstand.

Perfekt.


Nachtrag

Und man verbeißt sich in Kleinigkeiten und ins gewchtig kleinliche Nachtragen derer.

Bisher kein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.