Offizielle Angebote an den BND und das BKA zurückgezogen

Nein, nein, ich muss peinlichst alles zurückziehen.

Ich war in einer Illusionsblase, wie sie fast nur das Gift der Hoffnung hervorbringen kann.

Und so delirierte ich mich irgendwie in die Vorstellung hinein, mit deutschen Besatztlingen sei vielleicht doch etwas für den Kinderschutz zu erzielen.

Wie konnte ich derlei Unvorstellbares auch nur ansinnen, gar zur Rede bringen? Fehlt mir etwa schon jeder Verstand?

Ich bitte daher alle Leser, alle Mitarbeiter des BND und des BKA aber ganz besonders, um Verzeihung für meinen frevelhaften Übermut.

Ich Tor dachte tatsächlich, es könne etwas getan werden.

 

Bisher kein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.