Deutsches Grundrecht – Deutsches Volksrecht

Ich mache einen Vorschlag für ein deutsches Grundrecht, im Grundgesetz noch die neue vom deutschen Volk sich zu gebende Verfassung genannt.

Deutsches Grundrecht

(1) Jeder Deutsche hat das Grundrecht auf freie Meinungsäußerung.

(2) Jeder Deutsche hat das Grundrecht, Waffen zu tragen.

Der Rest, nämlich wenn freie Meinungsäußerung keine solche, sondern beispielsweise arglistige Verleumdung, wird durch jeweils anzupassende Gesetze geregelt.

Ebenso, wie jemand aufgrund krimineller Handlungen oder Unzurechnungsfähigkeit auch das Grundrecht, Waffen zu tragen, entzogen bekommen kann.

Ein Volk, das frei reden darf und Waffen tragen, wird sich niemals unterdrücken lassen wie eines, bei dem auch nur eines der beiden deutschen Grundrechte eingeschränkt ist.

Deshalb schlage ich diese zwei deutschen Grundrechte als das deutsche Grundrecht insgesamt vor.

Als entscheidende Freiheitsrechte.

Als deutsches Volksrecht.

 

 

Bisher kein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.