Der Gretalack ist ab: Merkel und Macron scheißen sich in die Klimahosen – Panik?

Es wird hier noch eine Kompilation zu Greta Thunbergs Rede vor den UN folgen, Videos dazu, wenn noch nicht gesperrt, empfohlen und von mir kurz anmoderiert.

Inzwischen scheißen sich selbst Merkel und Macron ob ihrer selbst mitverherrlichten, erbarmungslos vernutzten, kindskranken Heiligen so klimaneutral als möglich in die Hosen. Selbst denen wird es, so schön es sich doch für ihre globalistische Propaganda anließ, jetzt zuviel. Deutschland und Frankreich jetzt als Säudrecksländer, als  Klimashitholes angeprangert von ihr, aber, wie von den beiden Kurzsichtigen oder auch Reingedrückten bestellt, nicht China und Indien. Dumm gelaufen. Künstlerpech sozusagen. Wie jetzt noch widersprechen?

Jetzt bekommen sie es selber mit der Angst zu tun. Denn wenn ihnen ihre inzwischen – recht geschieht es ihnen! –  peinlich gewordene (was für vergammelte, perverse Idioten, beide!) Klimapanik-Greta bald zusammenbricht oder sich gar real das Leben nimmt, dann waren sie an diesem skrupellos organisierten Kindesmissbrauch zweifellos beteiligt. Was sie auch ohne ein derart tragisches Ende schon sind. Da werden sie sich schlecht rausreden können. Deutsche wie Franzosen, allzuviele weltweit, werden ihren Ausreden nicht glauben.

Ja, da kommt ihre SIE über sie, nicht nur die armen, weinenden, tobenden Kinder, denen sie dafür extra schulfrei gaben, die Panik, die Greta forderte. Vielleicht noch nicht blanke Panik, man ist ja älter und abgebrüht, war bei den Rothschilds und hat Orden von B’nai B’rith, aber man hat Greta nach ihrer Forderung danach hofiert und gelobt, alswie der Papst, Obama, Hollywoodstars und der größte Teil des Rests vom jenem Gesindel, das noch Elite geheißen wird.

Der Gretalack ist ab.

Allzu offensichtlich inzwischen der Kindesmissbrauch für eine zudem noch grundverlogene politische Agenda.

Und die Fragen nach den eigentlichen Hinterleuten dieser Sache, der ganzen Kinderverhetzerschweinerei, die kommen jetzt erst richtig auf. Illustre Namen dabei. An Milliardären, die auch mit Jeffrey Epstein bestens, den schlimmsten Schwarzkünstlern, fehlt es da, unter anderen Schwerstverbrechern, keineswegs.

Es gibt keinen rettenden Text mehr für das.

 

 

 

Bisher 2 Kommentare

2 Antworten auf „Der Gretalack ist ab: Merkel und Macron scheißen sich in die Klimahosen – Panik?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.