Vinonautik…Träume…Zickenshowdown entscheidet Gretas und der Welt Schicksal

Magnus im Fruststreik – Rettungssuche im Meerschaumtraum mit Greta auf Malizia II

Klimaretter Vinonautik

Dass ich mich eben endlich zum Vinonautentume bekannt habe, mein Herauskommen damit erstmal hauptbewältigt und beworben, das hilft nichts, der Zickenkrieg zwischen den PsychologInnenverbändInnen bezüglich Gretas ist immer noch keineswegs beigelegt, achwas, es lodern die Flammen der gegenseitigen Verleumdungen und Beschuldigungen, es wirft mich doch wieder in die Pflicht, in die Berichtspflicht von der Klimafront.

Einige sehr unglückselige Männer nämlich versuchten sich jetzt höchstsanftest darin, zwischen die streitenden Weiber zu gehen, die Greta je für sich reklamieren. Wider einander nichts auslassend.

Die wurden schneller zwischen den Weibern zertreten und zerrieben als ein Büschel Dürrgras zwischen Legionen im römischen Bürgerkrieg.

Überall sitzen nun die Restmänner zuhause, wo sie sich das trauen auch noch zusammen in den Kneipen, fragen sich, welche Zickenseite die besseren Karten hat. In allen seriöseren Lokalen tuscheln sie lieber nur. Man will es sich ja für keinen Fall verscheißen.

Alle warten auf den Großen Zickenshowdown.

Er wird über Greta und damit das Schicksal der Welt entscheiden.

Bisher kein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.