Kein Kinderblut mehr zu trinken

Es vermählten welche ihren Hochmut, ihre Aberwitzigkeit, ihre Siegsgewissheit, ruchlose Geilheit, haltlose Grausamkeit und Dreistigkeit mit ihrer Rücksichtslosigkeit und Gnadenlosigkeit in solcher Weise, dass sie in ihrer Macht der Niedertracht schier unangreifbar schienen.

Vom engeren Kreis war keiner zu retten.

Denn es gab kein Kinderblut mehr zu trinken.

Bisher kein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.