Von wundersamen Geschenken

Wundersam geht es schon manchmal zu.

Sprach ich mit einem alten Freunde, beiläufig kam ich auf eine besondere Art Holzes, mit der ich mich seit einiger Zeit befasse, und schon wusste der eine dazu, die auch daran und damit arbeitet. Wenn auch teils anders als bislang ich.

Keine Angst, der Magnus dreht deshalb jetzt nicht durch und wird gläubig.

Es ist schlicht natürlich, dass man irgendwann ein Geschenk bekommt, war man lange redlich auf einer Suche.

Bisher kein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.