Google und seine Siliklonkrieger

Nun, man darf gespannt sein, wie Google sich noch als eine neutrale Plattform verkaufen will. Bei mir war es schon um 2012/13 herum, als ich in der Suche über Nacht herabgestuft wurde (löschen konnten sie mich nicht, es war ja nur ein Blog).

Jedem, der deren Gebaren mit etwas Aufmerksamkeit verfolgt hat, ist seit Monaten klar, erst recht seit Anfang Juni, dass diese Firma aktiv linke, antinationale Politik betreibt. Hanebüchen schlecht versteckt hinter völlig absurdem Geschwurbel und der Formel „hate speech“.

Jetzt ist noch mehr ans Licht gekommen.

Die meinen tatsächlich, diese Siliklonkrieger, sie könnten sich die Welt untertan machen.

Hier zwei Videos dazu:

Bisher kein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.