Frank Stoner zur YouTube-Zensur

Dies Video von Frank Stoner zur YouTube-Zensur empfehle ich dringend. Allerdings meine ich nicht wie er, dass es den Zensoren an Vertrauen zu den Menschen mangelt. Das Gegenteil ist der Fall. Sie trauen vielen Menschen zu, selber zu denken. Und zwar auch und genau so, wie sie das nicht wollen. Deshalb soll es dafür kein Futter mehr geben.

Bisher ein Kommentar

Eine Antwort auf „Frank Stoner zur YouTube-Zensur“

  1. Leider.

    Wie gewonnen, so zerronnen.
    Das ist unser Härtetest. Werden wir dadurch schief, krumm, weich? Oder bleiben wir gerade, mit starkem Rücken, mit klarem Blick? Wir werden es überleben – oder auch nicht. Diesmal finde ich es echt gut, dass wir nicht in die Zukunft sehen können. Vielleicht würden wir dann Großteils davonrennen? Nur wohin?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.