Mein Veganismus

Ich bin so vegan, dass ich Fliegen, wo sie zu frech, zwar totschlage, aber hernach nicht esse. Da sie partout kein Einsehen haben wollen, mir nicht nur beim Schreiben über die Hände zu krabbeln, ich habe sie gewarnt, auch noch an der Nase herum, suchen sie sich selbst ihr Ende.

Bisher 4 Kommentare

4 Antworten auf „Mein Veganismus“

  1. Sie liegen richtig. Noch bietet Lidl keine fetten „crispy“ Schmeissfliegen als Zwischendurchsnack an. Letzte Woche gab es 75 Gramm Heuschrecken in Zuckerpanade für 1,89. Hab dankend verzichtet

    1. @ Peter Schmidtluder

      Naja. Ich glaube Ihnen nicht. Der Lidl begeht keine solchen Stilbrüche. Ich habe in Mexiko mal geröstete Heuschrecken gegessen, die waren aber salzig. Vergessen Sie beim Verzichten auch nicht den Punkt. Und, sind Sie Schweizer? In Deutschland heißen die Viecher Schmeißfliegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.