Feigheit und Neid

Viel Anfeindung, ich denke, das übersehen viele, erfährt der Selberdenker nicht wegen der Gedanken, die er nicht haben oder gar äußern sollte, sondern schlicht deshalb, weil er sich herausnimmt, so frei zu sein.

So ist der bewusste Arg gegen das vermutlich heimlich Gedachte und offen Geäußerte für den unbewussten Neid oft nur ein Treibriemen.

Feigheit und Neid sind uralte Brüder im Geiste.

Bisher kein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.