17 Antworten auf „Wikipediaschakalenhausen“

    1. @ Dude

      Ich weiß nicht, wen Du mit „Nachbars Lump“ meinst, nunzwar, da Du Dich in Netzsachen ja weitaus besser auskennst als ich: Wer spielt denn da sonst so in der Kreisklasse, etwa wie ich? Nähme dazu Hinweise dankend an.
      LG

  1. Nunja, so gut wie alle, die kaum je besucht werden.
    DWB ist ja aktuell auch grad arg am seiern, aber immerhin Rang ~20000 im DE-Sprachraum und ~300000 weltweit -> https://www.alexa.com/siteinfo/dudeweblog.wordpress.com

    Indes Du Platz ~10 Mio weltweit belegst… https://www.alexa.com/siteinfo/magnuswolfgoeller.de

    LG

    Ps. Inzwischen haben wir sogar schon ein derart grosse Bot-Fangemeinde, dass wir schon erwägen eine neue Religion für die zu gründen!
    https://ultimativefreiheitonline.wordpress.com/2017/02/05/i-am-so-delighted-i-found-your-blog-gutgelaunt-hingeschmierte-popelpraedikate/
    😀

  2. Mwuahahaah, Deinen Humor haste auf alle Fälle nicht verloren über die Jahre!!

    Aber mal ernsthaft: Ginge es wirklich drum, wie man schreibt, und wie hochstehend, nebst des Sprachlichen, die Qualität des Inhalts ist, dann wären wir beide im DE-Sprachraum locker in den Top 100!
    Jermain garantido in den Top 5! Für mich ist UFO btw nachwievor No. 1 aller Internetzseiten!

    Jedoch, so dermassen enddegeniert und totalverblödet die heutige Newshetzer-Gemeinde der Hirngrill schwenkenden Biozombie-Konsumisten sind, wundert es nicht, dass wir so weit hinten stehen…

    1. @ Dude

      Ich sollte mir einen Hund anschaffen und nur über dessen Brunzverhalten schreiben. Das brächte bestimmt mehr Zugriffe. Dazu ein veganes Kätzchen, das nie Mäuse fängt, dazu dann zum Schnurr- und Kratzverhalten.

      Nachtrag

      Wer als Netzautor nach Zugriffen giert, wird entsprechend schreiben und damit zum Sklaven dessen, was die Leute lesen wollen sollen.
      Natürlich kann man sich auch selbst im Wege stehen, indem man zu langatmig, zu verschwurbelt schreibt.
      Ist mir im Rückblick früher durchaus auch passiert. Hier auf diesem meinem neuen Blog meines Erachtens bislang allenfalls sehr wenig.

  3. Wenns Dir bloss um Zugriffe geht, auf jeden! Damit bist schnell bei nem guten Youtube-Gehalt mit Monetize-Option, wenn Du noch nen geschickten Marketing-Agenten, der davon % erhält, für den Kanal engagierst. 🙂

    „Wer als Netzautor nach Zugriffen giert, wird entsprechend schreiben und damit zum Sklaven dessen, was die Leute lesen wollen sollen.“

    Wort!
    Nichtsdestotrotz geht es mir wohl auch um Zugriffe, einfach dessenthalben, weil die meisten DE-Seiten schlichtweg nur noch Bullshit zusammenschwurbeln, und die ganzen Useless Eaters endlich mal was vernünftiges lesen sollten, statt ihre Zeit mit diesen Desinfoagenten des alternativen Mainstream zu verschwenden, und danach glauben, sie wüssten Bescheid.
    Andererseits ist dies auch bloss ein Wunsch – ohne jedwede Erwartungshaltung.

    1. @ Dude

      Ja klar, natürlich will man gelesen werden.

      Aber noch zwei Dinge: Erstens versuche ich mich so viel als möglich schönen Dingen zuzuwenden, auch wenn das bislang hier nur wenig durchscheint.

      Zweitens: Mein Zugriffszählprogramm (Piwik) hat Dich jetzt jeweils nicht gezählt. Du warst gar nicht da. Was dem Rest dann zu glauben ist, weiß ich nicht.

  4. Nunja, was hier durchscheint, und was nicht, sehe ich sowieso nicht.
    Es war gestern auch eine Ausnahme, dass ich überhaupt wiedermal herkam, zumal mir, wie schon vor Monaten bereits gesagt, diese statische Startseite ohne Seitenleiste und Übersicht, wie das annodazumal bei Zeitgeist super eingerichtet war, einfach fehlt.

    Schade, dass Du das nicht änderst bzw. ändern lässt.
    Wäre ja keine Sache. Zwei oder drei Klicks…

    Hierher kam ich übrigens heute auch nur, weil mein Kommentar nach Absenden nicht ersichtlich war, und ich prüfen wollte, ob Du Zensurgebaren an den Tag legst, weshalb ich mir ein temporäres Lesezeichen einrichtete.

    Ps. Warum mein Zugriff nicht aufgeführt ist, kann ich Dir sagen:
    -> https://noscript.net/
    😉
    Pps. Mag übrigens auch am Ps. liegen, dass ich meine Kommentare nach Absenden nicht sehe. Erstaunt mich sogar beinah, dass sie mit allen Scripts blockiert überhaupt durchgehen. Gutes Seiten-Setup! Like that!

    1. @ Dude

      Liegt Dein Zugriffsgebaren nur am jeweiligen Seitenaufbau, so kann ich auch auf Dein Zugreifen gerne verzichten. Zumal Du mir ja eben mitgeteilt, dass Dich im Grunde eh nicht interessiert, was hier steht. Gehabe Dich wohl.

  5. *lol* Dann verzichte gern.

    Aber Du verstehst mich miss!

    Ich hätte schon von Anfang an täglich – wie anno dazumal – die Seite via Startseiten-Lesenzeichen durchgeschaut.
    Aber so schlecht wie das hier gestaltet ist, geht das hald einfach nicht, weil ich keinen Bock habe mich täglich hin und her zu klicken, um überhaupt zu sehen, was es so neues gab…

    1. @ Dude

      Es gibt „Neueste Beiträge“.
      Ist Dir der Klick zu mühsam, so geh zum Rest.
      Und wenn Du mir schon so seicht eins mitzugeben versuchst: Ich habe lange nicht mehr bei Jermain reingeschaut. Weiß nicht, was er jetzt macht. Und zwar nicht, weil ich nicht klicken kann. Ich hielt ihn nie – weder sprachlich noch inhaltlich – für den Trismegistos, für den Du ihn, den etwas Verzwunzten, immer noch ausgibst.
      Nun, jeder hat seinen Geschmack, jeder seine Form.
      Ach, doch noch zu Jermain.
      Könnte es etwa sein, dass Du ihn für so einen Großen hältst, weil er Dir immer noch Honig um den Bart schmiert?
      Willst Du jetzt wieder dazu ansetzen, aller Welt zu erzählen, indem Dich mal wieder ein maßloser Rappel packt, ich tränke zu viel Roten?
      Ich habe, das will ich damit sagen, Deine bösartigen Pöbeleien nicht vergessen.

  6. „Es gibt „Neueste Beiträge“.“

    Oh, danke für den Hinweis. Seh ich gerade zum ersten mal.
    Immerhin, doch bevorzuge ich ein kurzes Snippet.
    Sage es gerne nochmal: So wie es bei Zeitgeist war, wars perfekt für meinen Geschmack.

    „Nun, jeder hat seinen Geschmack, jeder seine Form.“

    Correcto!

    „Könnte es etwa sein, dass Du ihn für so einen Großen hältst, weil er Dir immer noch Honig um den Bart schmiert?“

    Nein, weil UFO einfach die beste Seite im Internetz ist – wie schon seit ca. 5 oder 6 Jahren bei DWB unter Leseempfehlung vermerkt.

    1. @ Dude

      Ich werde mal wieder bei Jermain reinschauen. Heute Abend aber nicht mehr. Ich erstatte dann hier Meldung (ich meine hier, nicht in einem gesonderten Artikel), was ich vom Gelesenen halte. Ich will Dich ja nicht ganz hängen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.