Nicht mein Vergnügen

Habe es nie bis zum hoch geachteten Verschwörer gebracht. Also nicht zum Freimaurer oder sonstwas Erhabenem von derlei Art. Das mag daran liegen, dass ich weder gerne lüge noch auch nur, dass es mir gefiele, vor dem Rest der Welt Geheimnisse zu haben, die sinnigerweise eigentlich zu entdecken wären. Noch habe ich welche solche. Ich wünsche mir, dass ich irgendwann ganz ohne diese kann.

Bisher kein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.