Man belüge mich nicht so blöde

Bringt ein nichtmoslemischer Terrorist Moslems um, was viel seltener, als dass es selber Moslems, so ist immerzu gleich von „Rassismus“ die Rede. Dabei gibt es zweifellos Moslems aller Rassen. Lediglich Indianer und Japaner und ein paar andere Intelligente scheinen ziemlich immun. Und wenn Christen oder sonstwelche Opfer eines Anschlags werden, dann ist kaum je die Rede von Rassenhass. Erzähle mir keiner, dass das Zufall sei.

Bisher kein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.