Schuhwerksweisheit

Unterhielt ich mich mit einem weithin hoch geachteten Meister, dessen Fach zwar Holz und Instrumentenbau und nicht Leder und Schuhe, der aber schon viel zu Fuß unterwegs war, über gutes Schuhwerk.

Er nach einigem Austausch über Juchtenleder- und Finnenstiefel undsoweiter schließlich knapp: „Nicht ich laufe mit meinen Schuhen, meine Schuhe laufen mit mir.“

Bisher 4 Kommentare

4 Antworten auf „Schuhwerksweisheit“

  1. Ich laufe in meinen Schuhen.
    Sie müssen mitlaufen,
    ob sie wollen oder nicht.
    Nehmen sich Schuhe als parkiert
    vor der Türe wahr und
    als in Aktion bei meinem Gehen
    auf ihren Sohlen?
    Kommen sich Schuhe verkommen vor,
    wenn abgelaufen und
    rausgeputzt wenn poliert?

    1. @ Kunterbunt

      Sehr schön, Deine Miniatur! (Schuhe und zumal richtige Stiefel haben Seelen, ich bin davon fest überzeugt. Nimm Tierowa zur Pflege, das kost‘ zwar was, aber sie danken Dir’s von ganzem Schaft.)
      Wie es der Zufall will, habe ich eben mit jenem erwähnten Holzmeister telefoniert, mir Rats zum Schleifen meiner Stechbeitel einzuholen.
      Gestern fand ich im geheimsten Stuttgart wunderbare Lederreststreifen, mir Scheiden für meine Werkzeuge selber zu fertigen.
      Ich werde wohl auch wieder sone banale Dinge wie Deutsch und Englisch unterrichten, nebenbei, vielleicht sogar, außer Mathe elementar, auch erste Klassen Latein. Bringe ich Letzteres gut hin, bricht sicherlich etwas echter neuer Stolz aus.
      Ansonsten bin ich aber, obzwar einst Steinmetz gelernt, derzeit vorzüglich beim Holzwerk. Freude an der Sorgfalt, Johann Sebastian Bach dazu, das tut meiner Seele gut.
      LG

  2. Da ich Schuhen Geist zuspreche – den Geist in der Materie –
    hier dieses nachgeschobene Gedankenspiel:

    Kommen sich meine Schuhe daneben vor,
    wenn ich grad ’neben den Schuhen‘ laufe?

    1. @ Kunterbunt

      Meine Schuhe melden mir sogar olfaktorisch, wenn ich die Socken wechseln sollte. Sie sind also kommunikationsfähig und daher mit Sicherheit intelligent.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.