Lohr links!!!

Lohr ist alltrotz meiner Nähe in Rohrbach ein hübsches, properes Fachwerkstädtchen am Main und am Rande des eigentlichen Spessarts, und alle Lohrer sind fest davon überzeugt, dass Schneewittchen von dort stammt.

Ich habe aber von vor Jahren noch diesen Spruch in den Ohren, in „meinem“ Karlstadt, Kneipe spät, jeder verstund‘s, er schien allen geläufig: „Lohr links!!!“

Damit, da Lohr in der Tat über ein Irrenhaus verfügt, hörte ich Leute, die da wohl hingehörten, heftigst angefrankt.

Das fragliche Mentalasyl liegt nun aber auf der rechten Seite des Mains, jedenfalls, wenn man ganz normal flussab rechnet.

Nun, ich vermute, dass dieser geographisch-semantische Fehler nicht daran liegt, dass heutzutage selbst Irre lieber links sein sollten als rechts, sondern ganz einfach an dem schönen, prägsamen Stabreim.

Bisher kein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.