Fahndungsfotos wären ein Hassverbrechen

Man zeigt nicht einmal mehr von klar identifizierten, vorher schon als Mehrfachschwerstverbrecher bekannten, aber mildest Verurteilten, endlich Mördern, staatsweis Fahndungsfotos.

Jedenfalls wenn es Moslems sind.

Das nämlich wäre ein Hassverbrechen.

Bisher kein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.