Philosophens Lehrbrot

Mittlere kleine menschliche Enttäuschungen sollten dem Philosophen das Salz in der Suppe sein, denn daranentlang kann er wiederum verhältnismäßig schmerzfrei erkennen, wie dumm er noch immer ist.

Nun muss er nur noch lernen, schneller und besser zum Lachen über sich selbst zu finden als beim letzten Mal.

Bisher 4 Kommentare

4 Antworten auf „Philosophens Lehrbrot“

  1. Telegramm an das Universum –

    Chaos auf dem Planeten Erde in der Milchstrassen-Galaxie –

    Ausfall des Logischen Zentrums im Gehirn der Menschen –

    Schleudertrauma der Emotional und Wahrnehmungskörper –

    Orientierungsstörung der Hirsche im Instinktbereich –

    Greifen wehrlose Menschen an und stoßen sie vor den Kopf –

    Schickt uns Truppen zu Hilfe –

    Wir brauchen dringend Engel der Entwirrung –

    Telegramm an das Universum –

    Chaos auf dem Planeten Erde in der Milchstrassen-Galaxie

  2. mayday mayday mayday mayday mayday mayday

    Notruf vom Planet Erde in der Milchstasssengalaxie
    Der Planet eiert am Südpol –
    Die Eisberge versperren die Eingänge zum Zentrum der Herzen –

    mayday mayday

    Milky Way in Gefahr –

    Übernahme durch unsichtbare Zickenböcke –
    Blockierung der normalen Strukturen der Gespräche –

    Schickt uns Spezialeinheiten zur Klärung der Probleme –
    Probleme massiv und sehr schmerzhaft –
    Unsichtbare Invasoren blockieren Liebe –

    mayday mayday

  3. Achtung, Achtung

    Lehrbrotgefahr auf dem Planeten Erde –

    Sirianische Spezialeinheiten sofort starten –
    Lehrbrot sehr ätzend und hochgradig die Herzen vergiftend –

    Hilfskonvois sofort starten –
    Die Verätzung der Herzen der Menschen ist im Verzug –
    Sofort eingreifen und Menschen von Lehrbrot befreien –

    Achtung Achtung

  4. @ Gigi

    Den letzten Kommentar mit dem Link auf ein gewaltverherrlichendes Rap-Video gebe ich nicht frei.
    Du kannst ihn nochmal einstellen ohne. Dann geht er durch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.