Le Pen gaga? (II)

Was Frankreich da tatsächlich mit Marine Le Pen anstellt, ist eine moderne Hexenjagd.

Während in Paris die Vororte brennen, ist sie die böse Hexe, die 2015 Bilder von Gewalttaten von IS auf Twitter einstellte, aus Protest dawider, ihre Partei mit derlei Mordbrennern auf eine Stufe gestellt zu sehen. Dabei ist nicht bekannt, dass sie irgend zu Gewalt gegen irgendjemanden aufgerufen hätte.

Und waren es meines Wissens Bilder, wie sie überall im Netz kursieren, sonder Zahl. Bei ihr ein Verbrechen, solche zu zeigen. Oder ein Beweis, dass sie den Verstand verloren hat.

Das macht doch einen Riesenspaß, einen derartigen Popanz aufzuführen, während man Mehrfachstraftäter, auch Gewalttäter, besonders gerne illegale, oder Asylbewerber, besonders in Deutschland, jederzeit laufen lässt, bestellt man Frau Le Pen zum Psychiater.

Merken die nicht, wie durchsichtig absurd die Sache ist? Wer bestellt den Psychiater? Muss ein Psychiater, der in solchem Zusammenhang Frau Le Pen untersuchen soll und den Fall annimmt, nicht selber einen Sprung in der Schüssel haben?

Und Staatsanwaltschaft und endlich Richtertum, wie, denken die, wollen sie das Spiel ernstzunehmend durchziehen? Denken die nichts? Fehlt denen was im Oberstübchen?

Selbst wenn es irgendeinen verschwurbelten Gnadenspruch in letzter Minute gibt, das Verfahren eingestellt wird, haben sich jetzt schon die EU und die französische Nationalversammlung zu einer Horde Affen gemacht, indem sie wegen solchen Vorwurfs die Immunität Frau Le Pens aufhoben.

Und sollten diese Helden von der nebichten Gestalt Frau Le Pen endlich zu einer Geldstrafe oder Bewährungsstrafe verurteilen, nicht zu reden von Gefängnis, so zeigen sie aller Welt umso deutlicher, wes verlogenen, verbogenen, verdrehten, frevelhaften, ungesunden Geistes sie sind.

Rechnen die über solche Schikanen, vor aller Weltöffentlichkeit, wirklich auf einen Sieg? Was für einen Sieg? Gezeigt zu haben, dass man zeigen kann, wie verschwurbelt und zwerch man antreten kann, wenn man die Macht hat? Damit die endgültige, kolossale Einschüchterung erreicht, die Zerschlagung allen Widerstandes, naja, wenigstens dessen erhebliche Schwächung?

Das ist kriminelle Hybris.

Da braucht es keinen Psychiater.

Bisher kein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.