Gut gewettet

Erzählte mir einer, er habe von einer AfD-Veranstaltung mitbekommen, wo man die CSU bei der anstehenden Bayernwahl auf 35 % oder darunter skandierte. (Das Wahlkampfspitzenstreitgespräch demnächst ist übrigens nur Söder gegen Grün. Ein Schelm, der…)

Nun, ich gönne der CSU aufgrund ihrer Verlogenheit jedes Debakel. Und doch meldete ich Zweifel an. So kam es schnell zur Wette um einen Kasten Bier, den ich ab 35 % für die CSU gewinne.

Was für eine geile Wette, so richtig nach meinem Geschmack. Nimmt die CSU die Hürde, so habe ich zum Troste den Kasten Bier. Verliere ich den Kasten Bier, so habe ich noch mehr Trost dafür, dass sie noch darunter liegen und mit jeder Sorte dahergelaufenem Gesindel fürderhin eine noch instabilere Regierung basteln müssen.

Mein Kumpel allerdings, der hat es härter. Denn wenn die CSU es schafft, verliert er doppelt. Schafft sie es indes nicht, so gewinnt er doppelt.

Und auch deshalb sollte er nicht nur den Kasten Bier gewinnen.

Eben lese ich, dass die CSU laut ZDF-Politbarometer gestern tatsächlich bei historisch niedrigen 35 % verortet wurde.

Gute Aussichten also, den Kasten Bier an einen wackeren Patrioten zu verlieren.

Bisher kein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.