KfZ-Idioten im Schneechaos

Ich wundere mich schon über die ganzen Leute, die im Winter losfahren und im Auto nicht das Notwendigste dabei haben. Also was zu trinken und zu essen und einen guten Schlafsack für jeden. Da muss mindestens 24 Stunden keiner von außen versorgt werden, weil der Tank wegen der Heizung leer. Radio/CD läuft auf Batterie bestimmt eine Woche, vielleicht hat man ja auch ein gutes Buch dabei. Und für Mitfahrer noch eine Flasche Malzwhisky. Oder auch zwei. So lässt sich aus dem Schneechaos noch eine kleine Besinnungsparty machen.

Bisher 2 Kommentare

2 Antworten auf „KfZ-Idioten im Schneechaos“

  1. Dass sie einen Malzwhisky als Bordration und Erste Hilfe sehen, macht Sie sympathisch. Ich komponier schon wieder: „Es ist kurz nach Elf, als Magnus Wolf G. seinen Notfallwhisky aufschraubt. Obwohl seine Autobatterie nicht mehr die neueste ist , holt er die elektrischen Restebestände aus ihr heraus, um in der Kälte von seinem nostalgischen Kassettenradio heraus „Brothers in Arms“ von den Dire Straits zu hören. Erst summt er mit, bis es schliesslich aus seiner Kehle hervor bricht : „We are brothers in arms“. Der sinnliche Duft des Laphograign mischt sich mit der kalten, klaren Luft, die auf dem Brocken herrscht und die ihn fast vor Glücksummeligkeit besoffen macht. Die schnarrende und gelbblickende Lautsprecheransage „Bitte begeben Sie sich wieder in ihr KFZ und harren Sie aus“ ignoriert Wolf Magnus gelassen. In der Tasche ballt er seinen Fäustlinge. Wären ncht Knopflers rauchiger Sprechgesang , dann hätte nicht viel gefehlt und der eisige Stau am Brocken hätte eine verhexte Wendung erfahren!. Mein lieber Kollege, wir werden verfemt, aber nach aller Hin- und Herschau ist auch dies zeitlich begrenzt. Der Himmel war sternenklar, die Luft schwanger mit Tannenzapfenduft und dem heimeligen Brunftgeruch lauwarmen Whiskys mit einem Tropfen reinsten Quellwassers

    1. Relotius / Daxburg

      Ich war ein paar Tage nicht am Rechner, bitte um Verzeihung, dass Ihre Beiträge erst jetzt freigeschaltet. Wofern ich etwas dazu zu sagen habe, heute Abend später.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.